Für wen sind Kontaktlinsen geeignet?

Viele wünschen sich, neben ihrer Brille, bei Bedarf oder im Alltag auch auf Kontaktlinsen zurückgreifen zu können. Die gute Nachricht: Nahezu jeder Brillenträger ist auch geeignet, Kontaktlinsen zu tragen. Nicht nur bei Kurzsichtigkeit können Kontaktlinsen helfen. Astigmatismus („Hornhautkrümmung“) und Presbyopie („Altersweitsichtigkeit“) lassen sich ebenfalls mit Kontaktlinsen korrigieren. Unser klinischer Optometrist ermittelt gemeinsam mit Ihnen die ideale Kontaktlinse.

Spezielle Kontaktlinsen

Unser klinischer Optometrist mit jahrzehntelanger Erfahrung kann mit Hilfe modernster Ausstattung besonders komplizierte Formen von Fehlsichtigkeit oder sehr unterschiedliche Brechungsverhältnisse (Anisometropie) mit speziell angepassten Kontaktlinsen meist besser korrigieren als mit einer Brille.